Entschleunigung statt Vollbremsung

Der Rhythmus unserer Welt ist schnell und erfordert von uns immer höhere Taktraten. Auswirkungen sind häufig Ruhelosigkeit, Anspannung, Schlafstörungen und eine Trennung von uns als gesamte Person mit allem, was uns ausmacht.


In diesen Tagen werden wir merken, wie leicht unser Geist zur Ruhe kommt, wenn wir all unsere Sinne gebrauchen. Dazu werden wir die Natur mit all ihren Facetten nutzen. Durch das bewusste Erleben der Umgebung, durch viele Aktivitäten und Übungen werden wir uns dem Hier und Jetzt gewahr. Dabei kommen wir im gemeinsamen Austausch auch unseren Glaubenssätzen auf die Spur, die häufig verhindern, unsere Stress verursachenden Verhaltensmuster zu erkennen und zu verändern. Durch die gewonnene Achtsamkeit für den Moment bringen wir unseren Geist mit allen Geschichten,die er uns erzählt zum Schweigen. In dieser Stille können wir uns selbst ohne Erwartungen und Bewertung begegnen und eine tiefe Entspannung erleben.

Dauer und Termine

Dieses Seminar dauert drei Tage.

 

Wir richten uns nach Ihnen und planen Seminare auf Anfrage. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Preis

Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne machen wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot.

 

Anfrage